Bloggedanken

Ich habe eigentlich total Lust zu bloggen. Ich möchte gern wieder meine Gedanken, meine Schreibupdates, Leseentdeckungen und manchmal auch einfach ein bisschen was aus meinem Alltag in die Weiten des Internets hinausposaunen und darüber mit anderen in Kontakt kommen. Aber irgendwie hakt es. Auf Rezensionen habe ich keine rechte Lust und schiebe sie immer vor mir her, abgesehen davon lese ich derzeit immer noch nicht wirklich viel und habe entsprechend auch nicht wirklich viel zu berichten. Beim Schreiben weiß ich nicht so recht, was daran für andere interessant sein könnte – "Bin jetzt bei 64.303 Wörtern" ist ... langweilig. – Schnipsel…

3 Kommentare

Renovierung

Ich habe mich jetzt endlich mal rangesetzt und meine etwas provisorische Website-Struktur ein bisschen aufgemöbelt. Meine Buchprojekte haben jetzt den Raum, den sie verdienen, nicht nur eine lieblos zusammengeklatschte Unterseite, und ich habe die Kategorien aus der Hauptnavigation rausgenommen. Ich denke, das ist albern, da "Schreibwerkstatt" und "Leseabenteuer" zu verlinken, die kann man ja auch einfach hier im Blog direkt in der Seitenleiste anklicken, wenn nur das eine oder das andere einen interessiert. Was jetzt noch fehlt, ist etwas mehr Inhalt auf der Wjasun-Seite. Ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob ich das quasi als Website aufbauen möchte, so wie…

2 Kommentare

Weltenheimweh

Genau so fühlt sich das an, was ich gerade vermehrt fühle. Ich habe Heimweh nach Noila, danach, in meiner Welt zu versinken und neue Dinge zu entdecken, ohne irgendeinen Nutzen oder einen Sinn in einer Geschichte oder so. Ich vermisse das sehr - und ich frage mich, ob es sich wiederholen lässt. Ich bin mir nämlich nicht sicher, ob ich nicht nur deshalb nicht mehr fröhlich und ziellos weltenbastle, weil ich älter geworden bin und es einfach nicht mehr zu der Birthe passt, die ich inzwischen bin - oder ob das auch etwas ist, was ich verloren habe, weil ich zu…

8 Kommentare

Bestandsaufnahme

Fakt 1: Ich muss/möchte dringend wieder mehr lesen. Fakt 2: Ich möchte genauso dringend wieder mehr schreiben und weltenbasteln und überhaupt kreativ sein. Fakt 3: Ich möchte diesen Blog mehr befüllen - denn letztlich wollte ich ja vor allem deshalb wieder einen haben, weil das damals das Lesen immer beflügelt hat (und mittelbar damit auch das Schreiben, denn mein Gehirn braucht Input, um kreativ sein zu können). Außerdem ist ein Blog, in dem monatelang nichts passiert, eine traurige Sache. Wie kriege ich das also hin? Früher waren Challenges für sowas immer eine gute Sache. Ich weiß aber nicht, ob es zur…

6 Kommentare

Neustart

Ich schreibe diesen Beitrag, während die Website noch nicht ganz steht, denn im Moment habe ich noch keine Domain ... Aber ich finde, es sollte schon was vorhanden sein, wenn ich sie quasi in die große, weite Welt entlasse, von daher passt das schon. Wenn ihr das alle lest, ist der Neustart ja tatsächlich passiert. :-) Ich habe bis 2018 einige Jahre lang mit Begeisterung, wenn auch nicht mit großer Regelmäßigkeit, geschweige denn einer großen Anzahl von Leser*innen, gebloggt, und zwar hauptsächlich übers Lesen und ab und zu auch übers Schreiben. Dabei war ich allerdings nie eine, ich sage mal ...…

0 Kommentare